Laubschutzgitter

Um ein Verstopfen der Dachrinnen und der Abläufe vorzubeugen ist es möglich,ein Laubschutzgitter
für die Dachrinne einzubauen.
Es besteht aus edelstahldraht mit einer Maschenweite von 10/10mm und wird an der Dachrinne und dem Traufbohlen befefestigt.
Es wird eingestezt an Stellen mit viel Laubbefall.

Laubfänger von Mazari

Bei diesem System können Sie das gefallene Laub bequem und ohne Mühe in ca. 1m Höhe aus dem Fallrohr entfernen. Auch eine Kombination als Laubfang und Wasserfangsystem ist verfügbar.

Rinnensieb

Das Rinnensieb aus Edelstahl wird in den Ablaufstutzen der Dachrinne eingesetzt und verhindert ein Verstopfen des Ablaufrohres,die Laubreste sammeln sich allerdings in der Dachrinne. Empfehlenswert für Dachhöhen bis 3,0m da die Laubreste aus der Dachrinne entfernt werden müssen.